GGKA: Aus Superpartner wird Bestpartner

Zum 16. Mal ruft der Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung (GGKA) seine Mitglieder zur Bewertung der Leistungsfähigkeit seiner Lieferanten auf. In Absprache mit Industriepartnern wurde die Auswertung so überarbeitet, dass wieder mehr Unternehmen in die Bewertung aufgenommen werden.

Damit entfällt der Aufwand seitens der Hersteller, sich aktiv für das Bewertungsverfahren beim Fachverband listen zu lassen. Die Umfrage mit anschließender Bestpartner-Auszeichnung zählt alle zwei Jahre zu den wichtigsten Branchenereignissen. Welche Relevanz diese Auszeichnung hat, zeigt auch die Internationalisierung des Begriffs „Bestpartner“, mit dem die Sieger zwei Jahre lang auch international werben können.

Neben der Bildung neuer Gruppen und Untergruppierungen wird es zukünftig nur noch einen Sieger je Kategorie geben. Gleichgeblieben ist das Bewertungsverfahren. Die Durchschnittsnote ergibt sich wie bisher aus der Bewertung von sieben Kriterien, die unterschiedlich gewichtet sind.

 

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com