Küppersbusch: Nachträglicher Wechsel des Türanschlags beim ConvectAir S

Kleine Kombidämpfer liegen im Trend. Sie brauchen wenig Platz und passen gerade deswegen gut zu Foodservice-Betrieben mit wenig Platz. Mit nur 51,3 cm Breite passt der Küppersbusch ConvectAirS auch in die kleinste Küche.

Der Hersteller bietet Besitzern eines ConvectAirS die Flexibilität, den Türanschlag auch lange nach der Anschaffung zu wechseln. Küppersbusch-Geschäftsführer Schneider: „Arbeitsabläufe in Profiküchen werden stetig optimiert. Da ändert sich auch schon mal der Standort eines Heißluftdämpfers. Unsere Geräte passen sich den wechselnden Bedingungen an.“

Die Möglichkeit des Vor-Ort-Anschlagwechsels besteht sowohl für die Professionell- als auch für die Expert-Modelle.


Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an
76.503 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.