- Anzeige -
- Anzeige -

Kevin Fehling auf Platz 1 der deutschen „50 Best Chefs“

Das Wichigste vorab: Der Sieger heißt Kevin Fehling (La Table, Hamburg). Er verdrängt damit Joachim Wissler (Vendôme, Bergisch Gladbach) von Platz 1 und verweist ihn gar auf den Bronze-Platz. Silber, also Platz 2, erringt wie auch im Vorjahr Tim Raue (Restaurant Tim Raue, Berlin).

Mehr als 3.000 Menschen aus der Gastroszene wählten ihre diesjährigen Helden: Die „50 Best Chefs“, ein vom angesehenen Rolling Pin ins Leben gerufener Wettbewerb.

Höchster Aufsteiger in die Top 50: Clemens Rambichler (Sonnora, Dreis, Platz 20).

Die komplette Liste:

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

Winterhalter auf der Host Mailand

Folgende Schwerpunktthemen warten auf die Besucher des Spültechnikherstellers vom...

Nordcap: Neuer Gebietsverkaufsleiter für Nord/Nord-Ost

Seit dem 01.09.2023 ist Gürcan Agay neuer Gebietsverkaufsleiter am...

“Koch des Jahres”-Finale: HOBART stiftet Sonderpreis für Nachhaltigkeit

Seit 2022 unterstützt HOBART den Wettbewerb Koch des Jahres...

Gastmesse Salzburg: Gastro-Lösungen von gastro total

Wenn sich die Tore der diesjährigen "Alles für den...

SmartGreen: Starkes Programm für mehr Nachhaltigkeit

HOBART nimmt an den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit 2023...
NL-Banner Chefs' Class 2

Intergastra 2024: Anpassungsfähigkeit und Kreativität führen zum Erfolg

Anpassungsfähigkeit und Kreativität führen zum Erfolg / Innovationen für...

Saro mit Neuheiten zur HOST Mailand

Auf der HOST wird Saro Gastro-Products den Fokus auf...

MKN auf der Host 2023 in Mailand

Zur  wohl bedeutendsten europäischen Leitmesse wird MKN sein Lösungsportfolio...

Friedr. Dick: VIVUM – Messerserie mit Birkenholz-Griffen

Die neue Serie VIVUM von F. Dick steht wie...

BRITA auf der „Alles für den Gast“

BRITA auf der „Alles für den Gast“-Fachmesse in Salzburg:...