Temp-rite stellt den verbesserten Serve-Rite vor: Serve-Rite Pro

Live From The Field

Startschuss auf der digitalen Internorga: Der Spezialist für Speisenverteilung hat den bewährten Ausgabewagen Serve-Rite mit einigen sinnvollen neuen Elementen ausgestattet und führt diesen nun mit dem Zusatz “Pro”.

Die Grundmaße bleiben unverändert: Für die L-Version 155 cm Breite x 75 cm Tiefe.

Die Verbesserungen:

  • Schürzen wurden entfernt
  • Neue Rollen mit besseren Eigenschaften
  • Große durchgehende Arbeitsfläche zur Zubereitung von Speisen
  • Modulare Gantry mit durchgehender Haube und Platz für 6 Behälter Reihen
  • Aluminium und Edelstahl Elemente, auch bei den neuen Griffen
  • Farbpaneele: Fügt sich optisch besser ein als der Vorgänger
  • Besteck Halter seitlich angebracht und abnehmbar
  • Kannen Position oben
  • Seitentisch zum Klappen als Standard

Die Station lässt sich aufgrund neuer Kunststoff-Doppelrollen trotz der 210 kg Leergewichteinfach manövrieren und auch lenken. Darüber hinaus kann ein elektrischer Zusatzantrieb mit bestellt werden.

Die einfache und auch die doppelte Kühlung werden durch lipo power packs ermöglicht. Für die hygienische Sicherheit sind Silberionen in die Arbeitsfläche eingebracht.

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 97.428 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.