- Anzeige -
- Anzeige -

HOST 2023: Wasseraufbereiter auf dem Vormarsch

Nicht nur der Geschmack von Kaffee oder Tee sondern auch der Schutz wertvoller Technik vor Kalk und anderen Mineralien rechtfertigen die Aufbereitung von Leitungswasser. Der Markt wächst.

Auf der Host 2023 im Allgemeinen und in den Heißgetränke-Hallen im Speziellen fanden sich rund ein Dutzend Hersteller und Anbieter von Lösungen aller Größenordnungen.

Einige Hersteller von Küchentechnik integrieren darüberhinaus bereits Umkehrosmose-Einheiten in ihre Maschinen. Aber auch Filterlösungen wie z.B. BRITA oder BWT bieten spezielle Lösungen gerade für Heißgetränke-Maschinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

FCSI Freitags-Talk: Alexander Aisenbrey entzaubert Hotel-Mythen

Alexander Aisenbrey wird beim FCSI Highlight Talk über die...

Eloma stellt neue Kondensationshaube PRO vor

Eloma hat die neue Kondensationshaube PRO vorgestellt, die Gerüche...

Smeg präsentiert sparsame Haubenspülmaschine

Smeg Professional stellt die neue Haubenspülmaschine SPH515H vor, die...

Starke Partnerschaften bei Food Expo

Rieber und seine Partner veranstalteten Anfang Juni die Food...

Neuer Exportleiter für Europa bei Schneider GmbH

Dennis Philipp übernimmt ab Juni 2024 die Position des...

Neue WMF 1100 S OFFICE Kaffeemaschine vorgestellt

WMF Professional Coffee Machines präsentiert die WMF 1100 S...

Saro Gastro Products verbessert Energieeffizienz

Saro Gastro Products hat die neue PRO-Serie eingeführt, die...

Neuer VITO VS Frittierölfilter vorgestellt

Die VITO AG hat den neuen VITO VS Frittierölfilter...

NordCap stärkt Transparenz bei Nachhaltigkeit

NordCap hat eine freiwillige Selbstauskunft über integrity next veröffentlicht,...

Miele feiert Jubiläum mit Sondermodell

Miele bietet zum 125-jährigen Jubiläum das Frischwasser-Gewerbespülmaschinen-Modell PFD 401...