BLANCO Professional: I-flex ergänzt Frontcooking-Lösungen

Die Blanco-Cook-Familie bekommt Nachwuchs: Was vor über 10 Jahren mit der Entwicklung der ersten Frontcooking-Station begann, findet mit der neuen Modellreihe Blanco Cook I-flex jetzt eine logische Fortsetzung.

Die „Blanco Cook classic“ steht jetzt für leistungsstarke Kochstationen. Sie zeigen besonders in Stoßzeiten ihre Stärken.

Mit der neuen Blanco Cook I-flex kommt eine kompakte, leichtere und noch mobilere Modellreihe hinzu. Teils setzt sie auf die bewährte Technik ihrer großen Schwester, gleichzeitig ermöglicht sie neue Anwendungen.

Durch die effiziente, fest verbaute Induktionstechnik mit bis zu drei Kochfeldern bietet die neue Blanco Cook I-flex einen großen Handlungsspielraum. Kochaufsätze wie Pfannen, Grillplatten oder Pastakocher werden einfach aufgelegt und können schnell ausgetauscht werden. So groß wie die Auswahl an Kochequipment, so variabel ist damit das Angebot an Speisen, das von früh bis spät vor den Augen der Kunden à la minute zubereitet werden kann.

In der mobilen To-go-Variante eignet sich Blanco Cook I-flex auch bestens für Catering und Außer-Haus-Einsätze.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 79.562 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.