Cool Compact nachhaltig auf der Host in Mailand

Cool Compact, Deutschlands größter Hersteller von gewerblichen Kühlgeräten, legt auf der diesjährigen Host in Mailand den Fokus auf Nachhaltigkeit. Gemäß einer EU-Richtlinie dürfen bald keine Geräte mehr in den Verkehr gebracht werden, die nicht mit zukunftssicheren Kältemitteln ausgestattet sind.

Das komplette Produktportfolio von Cool Compact erfüllt schon jetzt alle Anforderungen. Nach den Lagergeräten wie Kühlschränken und Kühltischen sowie den Schnellkühlern/Schockfrostern ist inzwischen auch der komplette Bereich der Getränkekühlung auf entsprechend nachhaltige Kältemittel umgestellt.

„Die Host ist für uns eine wichtige Messe für den Exportbereich,“ erläutert Andreas Lindauer, Geschäftsführer Vertrieb/Marketing bei Cool Compact. „Erfahrungsgemäß besuchen Fachhändler aus allen Teilen der Welt die Host, sehr viele auch aus der Schweiz, Österreich oder aus Süddeutschland.“

Cool Compact vom 18. – 22. Oktober 2019 auf der Host in Halle 7, Stand S37/T38


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 75.201 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Leserwahl nicht verpassen: Hier geht’s lang!