- Anzeige -
- Anzeige -

Rieber-Fazit nach Internorga: Keine Scheu mehr vor Digitalisierung

Küchentechnologie-Spezialist Rieber kehrt überaus zufrieden und mit vielen Kontakten, Aufträgen und geglückten Produkteinführungen in der Tasche von Hamburg in den Südwesten Deutschlands zurück. “Die Messe hat uns gezeigt, dass wir mit unserem Digitalisierungspaket META cooking goldrichtig liegen. Die Branche ist auf der Suche nach ressourcensparenden Lösungen, denn die benötigten Ressourcen wie beispielsweise Fachkräfte und auch Energie sind überall knapp”, sagt Madlen Maier, Gesellschafterin und Marketingleiterin der Rieber GmbH & Co. KG.

Die Digitalisierungsoffensive META cooking war das zentrale Thema auf dem diesjährigen Messestand. Um das nur schwierig erfassbare Thema greifbar zu machen, wurden die Besucher im eigens in den Stand integrierten Kinosaal gelotst (wir berichteten hier).

 

 

“Die Kunden erkennen den Mehrwert der digitalbasierten Prozessorganisation für ihr Unternehmen ganz genau”, sagt Burkhard Wöhl, Gebietsverkaufsleiter in Norddeutschland. Außerdem seien alle Arten von digitalen Anwendungen für die Besucher von Interesse – unabhängig davon, ob es den steigenden Wunsch nach entkoppelten 24/7-Versorgungssystemen beispielsweise durch Ausgabeautomaten mit rückverfolgbaren Mehrwegbehältern betrifft, die generelle Rückverfolgbarkeit in allen Mehrwegsystemen, die papierlose HACCP-Dokumentation, die Vermeidung von Energie- oder Speisenverschwendung oder die Integration von bestehenden Behältern in die digitale Handhabung.

„Für viele Schmerzen unserer Kunden ist die Personal- und Fachkräfteknappheit verantwortlich, die sich im Gespräch mit den Besuchern ganz klar als eine der größten Herausforderungen über alle Kundengruppen hinweg herauskristallisiert hat. Denn dies führt zu einem Rattenschwanz an Schwierigkeiten. Hinzu machen der Branche die immer weiter steigenden Kosten durch die Inflation zu schaffen.“Madlen Maier ergänzt: “Das Interesse an META cooking war auf der Internorga in der Tat enorm. Wir sind stolz darauf, dass wir die vielseitigen Anforderungen, der sich die Branche stellen muss, mit META cooking für unsere Kunden lösen können. Auch bei der heute notwendigen zeitlichen wie räumlichen Entkopplung von Zubereitung, Verteilung und Verzehr der Speisen. META cooking hilft sogar bei der Sicherung einer gleichbleibend hohen Speisenqualität.”

Wer den Besuch auf dem Messestand versäumt hat, ist nach Voranmeldung in den Rieber-Showroom nach Reutlingen eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

Alto-Shaam enthüllt Prodigi Öfen auf Internorga

Alto-Shaam stellt seine innovativen Prodigi™ Kombi-Öfen, die mehrere Garfunktionen in...

HOBART SMART LOAD steigert Kücheneffizienz

Das neu vorgestellte Beladungssystem HOBART SMART LOAD ermöglicht eine...

Ecolab: Nachhaltige Innovationen auf Internorga 2024

Ecolab stellt auf der Internorga 2024 neben den neuen...

HOOSY zeigt Präsenz auf prominenten Gastgewerbe-Events

Eschborn, 12. Februar 2024 - Der Dachverband HOOSY, bekannt...

INTERNORGA: Bühne für Start-up-Innovationen

Die INTERNORGA 2024 wird erneut zur Plattform für Start-ups...

Entdecken Sie die Zukunft der Kühlung mit IDEAL AKE auf der Internorga

Anzeige Erleben Sie Innovation hautnah: Seien Sie eine der ersten...

BRITA launcht PROGUARD für Gastronomie

BRITA stellt mit dem PROGUARD Gastronomy ein innovatives Umkehrosmose-Filtersystem...

Mikrowellen inklusive: RATIONAL bringt neue Produktreihe

Rational plant die Einführung einer neuen Produktreihe: Das neue...

NordCap mit innovativen Food-Konzepten auf der Internorga 2024

Auf der Internorga präsentiert NordCap Trends und neue Konzeptideen...

Ascobloc zeigt Neuheiten auf Internorga

Ascobloc stellt auf der Internorga 2024 sein erweitertes Portfolio...
 
Datenschutz
Wir, digital foodservice media Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, digital foodservice media Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: