Vectron POS 7: Neue modulare Kassenlösung

Mit der POS 7 bringt die Vectron Systems AG im September ein modulares High-End-Kassensystem mit intuitivem Layout, Swipe-Funktion und 15,6“ Full-HD-Display auf den Markt. Es setzt sich aus Systembox, Halterung und Displayeinheit zusammen. Durch das neue Modularkonzept kann die Hardware flexibel angepasst werden. Die Systembox aus hochwertigem Metall lässt sich einfach vom Rest der Hardware trennen und kann so z.B. unter der Theke eingehängt werden. Das erleichtert das Kabelmanagement und bietet die Möglichkeit für eine Pole- oder Wandmontage.

Die Displayeinheit ist neigbar, lässt sich um 350° drehen und hat rückseitig zwei Montagepunkte für den kabellosen Anschluss von Peripheriegeräten wie z. B. Bedienerschloss, Kundendisplay oder Scanner. Die POS 7 ist netzwerkfähig und kann um Mobilgeräte für die Tischbedienung ergänzt werden. In Verbindung mit Kartenterminals ist (kontaktloses) bargeldloses Bezahlen möglich.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 97.106 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.