- Anzeige -
- Anzeige -

Retigo zeigt Einbaulösung für Kombidämpfer

Die Idee, einen Kombidämpfer mit Möbelbau zu kombinieren, um ihn auch optisch zu integrieren, ist nicht ganz neu. Neu ist aber, dass retigo eigens einen Einbaurahmen konstruiert hat, der für die nötige kühlende Luftzirkulation um das Gerät herum sorgt.

So können die Geräte auch gefahrenfrei in Holzmöbel integriert werden.

Deutschland-Chefin Janine Kühn und Vertriebsleiter Torsten Kruse zeigen sich nach Internorga-Halbzeit sehr zufrieden mit dem Messeverlauf und den neuen Kontakten.

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

Groupe SEB erhält Platin-EcoVadis-Zertifizierung

Die Groupe SEB, inklusive der Marken WMF Professional Coffee...

Welbilt führt COOK, CHILL & FINISH ein

Welbilt hat das innovative Küchenkonzept COOK, CHILL & FINISH...

Veganuary führt zu Ernährungsumstellung

Veganuary 2024 hat durch eine offizielle Umfrage bestätigt, dass...

Schaerer und Turnpike kooperieren bei Smartwatch-Anbindung

Schaerer und das Wearable-Tech-Unternehmen Turnpike haben eine Smartwatch-Integrationslösung für...

HOBART begrüßt Vertriebsingenieur Jan Messner

Seit Februar ist Jan Messner für Spültechnik Weltmarktführer HOBART...

Mehrwegsystem-Einführung in Wiesbaden/Mainz

Ein neues Pilotprojekt in Wiesbaden und Mainz zielt darauf...

Interview mit Martine Dubois, Community Manager bei CulinarX

Interview mit Martine Dubois, Community Managerin bei CulinarX Interviewer: Tim...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue...

Neuerfindung in der Gastronomie: Zwischen Trend und Tradition

In der Welt der Gastronomie ist Veränderung die einzige...