- Anzeige -
- Anzeige -

Modulare Großküchentechnik von PHOENIKS auf der INTERNORGA 2022 – neu: Rührwerkskessel

Seine modulare Kochtechnik für mittlere und große Profiküchen zeigt PHOENIKS auf der INTERNORGA 2022:

Neu im Programm: Kessel mit automatischem Rührwerk und optional integrierter Rückkühlung. Multifunktional einsetzbar zum Garen, Rühren, Aufschlagen und anschließenden Rückkühlen, erleichtern Rührwerkskessel dem Küchenpersonal die Arbeit. Statt mit Muskelkraft werden anspruchsvolle Speisen wie eine Mousse, Teig oder ein Püree automatisch gerührt und komplett in einem Gerät zubereitet. Dank zusätzlicher Features wie verschiedene Rührgeschwindigkeiten, ideale Kipphöhe und ein geringer Geräuschpegel ist der neue Rührwerkskessel besonders anwenderfreundlich.

Außerdem am Stand zu sehen: Die multifunktionale Kippbratpfanne und die Kippbratpfanne mit Gusstiegel. Aus der K-Line-Serie mit 850 mm Einbautiefe stellt PHOENIKS auf der INTERNORGA die multifunktionale Kippbratpfanne mit der internetfähigen Touch-Bedienung KCI (K-Line-Cooking-Intelligence) aus. Mit Hilfe von KCI lassen sich dank etablierter Standards verschiedene Geräte einfach, auch über mehrere Standorte hinweg, herstellerunabhängig digital vernetzen. Eine Besonderheit im Produktportfolio von PHOENIKS ist die Kippbratpfanne mit Gusstiegel, die reinigungsfreundlich ist und punktgenaues Ausgießen ermöglicht.

Darüber hinaus bringt der Großküchenhersteller die Fritteuse FEF224 mit zwei nahtlos in die Oberplatte eingeschweißten Becken mit, die sich einfach und sicher über Knebel bedienen lässt.

Aufbauend auf jahrzehntelanger Branchenerfahrung ist PHOENIKS als Teil der GUSTATUS Gruppe 2021 in den Markt gestartet. Das Gelsenkirchener Unternehmen plant, konstruiert und fertigt thermische Profi-Kochtechnik für moderne Großküchen etwa in größeren Hotels, Betriebskantinen, Krankenhäusern oder für Caterer. „Wir freuen uns darauf, erstmals live auf der INTERNORGA unsere Produkte unter dem Namen PHOENIKS präsentieren zu können. Tradition und hochwertige Technik gehen bei uns Hand in Hand mit hoher Qualität und klarem Design“, sagt Geschäftsführer Torsten Hehner. PHOENIKS produziert ausschließlich in Deutschland und vertreibt seine Produkte über den Fachhandel.

Internorga 2022, Halle B6 Stand 210

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

Der Beitrag von HOBART zur Nachhaltigkeit in der Gastronomie

HOBART, als globaler Marktführer im Bereich der gewerblichen Spültechnik,...

Designpreis für GN-Vakuumdeckel ‘vaculid light’ von Rieber

Die Kombination aus Riebers neuem Vakuumdeckel „vaculid light“ und...

Netzwerk Culinaria: Halton neues Mitglied

  Halton Foodservice, ein Spezialist für Lüftungssysteme in gewerblichen Küchen,...

KI im Gastgewerbe: Hype? Notwendigkeit? Oder nur nice to have?

FSE-News sprach mit Interview mit Rainer Herrmann, Gründer von...
NL-Banner Chefs' Class 2

Rückblick FCSI Convention: Film ab!

Zur FCSI Convention 2023, die in "Clärchens Ballhaus" in...

Exklusiv-Interview: METRO-Manager Martin Behle zur 19%-Entscheidung

In der Nacht zum 17. November tagte der der...

Gastro-Messen: Welche Bedeutung haben sie morgen?

Corona hat‘s den Messegesellschaften schwer gemacht. Erst abgesagt, dann...

Kaffee Vollautomaten: mit Trockendampf gegen Verkeimung

Die Ausgangslage: In Kaffeevollautomaten, die häufig in gastronomischen Einrichtungen verwendet...

In eigener Sache: FSE-News wird offizielles Verbandsorgan von HOOSY e.V.

FSE-News wird zum offiziellen Verbandsorgan von HOOSY e.V.: Eine...