- Anzeige -
- Anzeige -

Internorga 2023: Ein Trendschwerpunkt auf Verpackung & Lieferung

Im Jahr 2023 liegt ein Schwerpunkt der Internorga auf den Trend-Themen Verpackung und Lieferung, die in Zeiten von Takeaway, Lieferdiensten und Nachhaltigkeit immer wichtiger werden.

Was erwartet die Besucher auf der Messe?

Die Messebesucher können sich auf eine Vielzahl an Ausstellern aus dem Bereich Verpackung und Lieferung freuen. Die Aussteller präsentieren innovative Lösungen und Produkte rund um die Themen Verpackungsmaterialien, Verpackungsmaschinen, Liefersysteme, Kühltechnologien und vieles mehr. Dabei stehen nicht nur die neuesten Trends im Fokus, sondern auch Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

Die Internorga 2023 bietet den Besuchern eine Plattform, um sich über die neuesten Entwicklungen und Innovationen in der Verpackungs- und Lieferbranche zu informieren. Darüber hinaus können sie sich über die Herausforderungen und Chancen des sich wandelnden Marktes austauschen und wertvolle Kontakte knüpfen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Diskussionsrunden rundet das Angebot ab.

Trends und Innovationen in Verpackung & Lieferung im Fokus

Die Verpackungs- und Lieferbranche befindet sich im Wandel. Immer mehr Menschen bestellen Essen online oder nutzen Takeaway-Angebote. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach umweltfreundlichen Verpackungsmaterialien und nachhaltigen Liefersystemen. Auf der Internorga 2023 stehen daher Trends und Innovationen in diesen Bereichen im Fokus.

Ein Trend, der sich abzeichnet, ist die Nutzung von Mehrwegverpackungen. Diese sind umweltfreundlicher als Einwegverpackungen und können mehrfach verwendet werden. Auch die Verwendung von biologisch abbaubaren Verpackungsmaterialien gewinnt an Bedeutung. Darüber hinaus werden neue Liefersysteme entwickelt, um den Wünschen der Kunden nach schneller und nachhaltiger Lieferung gerecht zu werden.

Die Messe bietet eine Plattform, um sich mit anderen Fachleuten auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX führt neues Abrechnungsmodell ein. Mehr Flexibilität für Koch-Enthusiasten,...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als Unternehmensgruppe auf...

Heute schon gespart?

Anzeige Heute schon gespart? Moderne Spültechnik schont die Umwelt und spart...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des renommierten Live-Kochwettbewerb...

Cobiot Plato auf Internorga

Die United Robotics Group stellt auf der Internorga 2024...

Alto-Shaam enthüllt Prodigi Öfen auf Internorga

Alto-Shaam stellt seine innovativen Prodigi™ Kombi-Öfen, die mehrere Garfunktionen in...

HOBART SMART LOAD steigert Kücheneffizienz

Das neu vorgestellte Beladungssystem HOBART SMART LOAD ermöglicht eine...

Ecolab: Nachhaltige Innovationen auf Internorga 2024

Ecolab stellt auf der Internorga 2024 neben den neuen...

HOOSY zeigt Präsenz auf prominenten Gastgewerbe-Events

Eschborn, 12. Februar 2024 - Der Dachverband HOOSY, bekannt...

INTERNORGA: Bühne für Start-up-Innovationen

Die INTERNORGA 2024 wird erneut zur Plattform für Start-ups...