Industriepartner-Interview: Peter Fischer von KOMET

Nachdem die Gastgeber-Branche langsam auf dem Weg zur neuen Normalität ist und ihre Gäste wieder verwöhnen darf, fragen wir die Industriepartner von FSE-News nach ihren Erfahrungen und Aussichten.

Den Start macht Peter Fischer, Geschäftsführer von KOMET (www.vakuumverpacken.de)

FSE-News: Die HoReCa-Branche ist durch eine besonders schwierige Zeit gegangen und steht immer noch vor großen Herausforderungen. Wie hat Ihr Unternehmen sich in der Marktbearbeitung und -kommunikation anpassen können?

Fischer: Leider hat es diese Branche sehr hart erwischt. Wir sind die ganze Zeit, sowohl im Vertrieb, im Technischen Service und im Kundenservice erreichbar gewesen, um den Kunden bei Fragen und Antwort gleich helfen zu können.

FSE-News: Mit welchen besonderen Unterstützungs-Angeboten konnten Sie Ihre Kunden und ggfs. Fachhändler unterstützen?

Fischer: Ständige Verfügbarkeit von Ersatzeilen und schnelle Reaktionszeiten bei allen Arten von Lieferungen.

FSE-News: Welche Unterstützungs-Angebote Ihres Unternehmens für die HoReCa-Branche haben sich Ihrer Meinung nach als besonders wirksam herausgestellt?

Fischer: Da zu sein wenn Fragen auftreten oder etwas schnell benötigt wird.

FSE-News: Welche Unterstützungs-Angebote von staatlicher Seite für die HoReCa-Branche haben sich Ihrer Meinung nach als besonders wirksam herausgestellt?

Fischer: Nach spätem Start und Anfangsschwierigkeiten das Kurzarbeitergeld.

FSE-News: Welche Chancen sollten HoReCa-Betreiber aktuell nutzen, um ihre Betriebe für die Zukunft sicher(er) aufzustellen?

Fischer: Vieles überdenken, verändern wenn möglich und, auf Grund der Probleme mit dem Personal, neuen Techniken und Möglichkeiten offen die Chance geben.

FSE-News: Welche der unten genannten Themen werden die HoReCa-Branche in den kommenden 12 Monaten voraussichtlich am meisten treiben?

  • Digitalisierung: ☐
  • Hygiene: ☐
  • Fachkräftesuche: ☒
  • Kostenkontrolle: ☐
  • Prozessoptimierung: ☒
  • Markt-Positionierung: ☐
  • Neue Absatzwege: ☐

FSE-News: Die Messesaison steht endlich wieder vor der Tür – und damit auch die Möglichkeit, direkte Kundenkontakte aufzubauen. Welche Neuheiten werden Sie bis zum kommenden Frühjahr präsentieren?

Fischer: Neue Modelle, wenn nicht die Probleme mit den Zulieferern das ganze auch weiterhin verzögern.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 95.891 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.