FiltaFry: Acht neue Standorte in 2019

Auch 2019 konnte der mobile Fritteusenservice FiltaFry sein Geschäft weiter ausbauen. Mittlerweile zählt das Franchiseunternehmen, das seit 2015 in Deutschland aktiv ist, 14 Franchisenehmer und mehr als 400 Kunden aus Gastronomie und Hotellerie, darunter mehrere führende
Caterer, Studierendenwerke, Möbelketten sowie zahlreiche Restaurants, Hotels, Stadien und Freizeiteinrichtungen.

Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr Partner in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Ulm und Hannover. Der Partner für Frankfurt/Main steht in den Startlöchern. Andere Franchisenehmer haben ihre Gebiete erweitert, so dass Gastronomen auch in und um Köln, München/Oberbayern und Wien betreut werden können.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 79.562 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.