WMF Professional Coffee Machines auf der Intergastra 2020

Auf der kommenden Intergastra in Stuttgart löst WMF Professional Coffee Machines sein Premiumversprechen: Im Zentrum stehen integrierte Lösungen rund um die  Produkt-, Technologie- und Baristakompetenz des Kaffeemaschinenherstellers.

Mit am Start:

  • das Milchsystem „Dynamic Milk”
  • die Kühltechnologie „Chilled Coffee” und
  • die WMF Sirupstation

Ob echte Klassiker, moderne Kaffeeinterpretationen oder ganz neue Rezeptkompositionen – die WMF Baristas entführen Kunden, Branchenkenner und Kaffeeexperten gleichermaßen in neue Geschmackswelten. Auch die Fresh Filtered Coffee-Technologie bietet den Messebesuchern Genussmomente.

„Die konsequente Verbesserung von Kaffee- und Milchschaumqualität ist ein nachhaltiger Treiber in der Entwicklung neuer Lösungen. Diese Qualitätsforderung zieht sich durch alle Branchen der Außer-Haus-Versorgung. Ein weiterer Fokus liegt auf der konstanten Kaffeequalität und den daran beteiligten Akteuren – von der Maschine bis hin zu den verwendeten Rohstoffen wie Bohnen, Wasser, Schokolade und Sirup. WMF gehört zu den wenigen Lösungsanbietern, die sowohl bei Prozessstabilität und -sicherheit als auch in der Konzeptberatung Maßstäbe setzen – und genau das wollen wir auf der Intergastra zeigen”, so Marten van der Mei, Vice President Professional Coffee Machines WMF Group.

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 78.499 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.