unitess-Mitglieder auf der Internorga 2018

Die Zulieferer-Kooperation unitess zählt einige namhafte Hersteller zu ihren Mitgliedern. Gemeinsam ist das Netzwerk in der Lage, von der Speisenvorbereitung über Edelstahlbau, thermische Geräte, Kühlung und Spül- und Poliertechnik nahezu die komplette F&B-Bandbreite abzubilden.

Auf der Internorga zu sehen:

  • Alto-Shaam
    • unitess-Mitglieder auf der Internorga 2018
      Stefan Horn

      Der ameikanische Hersteller hat mit dem neuen Multigar-Ofen Vector eine neue Gartechnik im Gepäck. Das Gerät vereinigt bis zu vier Öfen in einem. So lassen sich durch vier verschiedene Temperaturen, vier verschiedene Lüftergeschwindigkeiten und vier verschiedene Garzeiten gleichzeitig auch vier verschiedene Speisen zubereiten. „Mit dem Vector sind absolut gleichmäßige Garergebnisse garantiert, und die Flexibilität ist durch die variable Benutzung der einzelnen Garkammern enorm,“ erklärt Stefan Horn, Vertriebsleiter Deutschland bei Alto-Shaam. „Eine Übertragung von Geschmack und Gerüchen ist ausgeschlossen, auch wenn unterschiedlichste Produkte zur selben Zeit gegart werden.“

    • Neben dem neuen Vector präsentiert Alto-Shaam in Hamburg die bewährten Niedrigtemperaturgeräte zum garen, räuchern und heiß halten sowie die Heißluftdämpfer CTProformance.
    • Halle A3, Stand 212
  • Dynamic Professional
    • unitess-Mitglieder auf der Internorga 2018
      v.l.n.r.: Yann Bosshammer, Gregor Raimann, Daniele Tortomasi

      Dynamic Professional zeigt , wie man mit frisch zubereiteten Waffelkreationen Geld verdienen kann. Bei den praktischen Vorführungen ist Gregor Raimann von RaimannConcepts im Einsatz. Er hat verschiedene Rezepte erarbeitet und inkl. Amortisationsrechnung zusammengefasst. Mit am Start ist Daniele Tortomasi (Finalist bei Koch des Jahres 2017). Ausgesuchte Geräte von Dynamic Professional bieten die solide Basis für eine professionelle Herstellung. Im Mixerbereich werden den Besuchern die aufsetzbaren Turbo-Blender für feinste Emulsionen sowie die Hygienemixstäbe präsentiert, für den fahrbaren Gigamix wird der hohe Anwendernutzen der Kesselabsaugung vorgestellt. Neu im Programm ist die Cold Press von Santos, die Saft absolut schonend zubereitet und auch für viele Gemüse geeignet ist.

    • Halle A3, Stand 207
  • duelks GmbH
    • unitess-Mitglieder auf der Internorga 2018
      Carsten Meller

      Großküchenspezialist duelks bietet eine umfangreiche Produktpalette an Edelstahlequipment für den Einsatz in Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. So beinhaltet die Serie eligo unterschiedliche Module zur Speiseausgabe – Präsentieren, Temperieren und Ausgeben.

    • Neuheit und Highlight auf der Internorga wird das Konzept „eligo to go“ als Frontcooking-Lösung sein. „Man hat mit dem Modul mehrere  Einsatzmöglichkeiten“, erläutert Carsten Meller von der Geschäftsleitung, „auf der Messe zeigen wir eine davon.“ Neben der eligo-Serie können sich die Messebesucher über weitere Serien aus der Produktion von duelks informieren. So sind z. B. die Möbel der Serie ccuccino für den Einsatz in Kindergärten, Kindertagesstätten oder in Stationsküchen von Krankenhäusern oder Seniorenheimen konzipiert. Edelstahlmöbel, Handwaschausgusskombinationen, Armaturen, Schlauchbrausen, Entleerhähne und Wassersteckdosen bilden den Rest des Portfolios.
    • Halle A3, Stand 207
  • Cool Compact
    • unitess-Mitglieder auf der Internorga 2018
      Cool Compact auf dem Aktiv Forum

      Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Produktsortiment sind für Cool Compact, Deutschlands größtem Hersteller von gewerblichen Kühlgeräten, die Basis der Unternehmensphilosophie. Zum Frühjahr 2018 stellt Cool Compact eine neue Generation Kühl- und Tiefkühltische vor, die standardmäßig mit dem effizienten Kältemittel R290 ausgestattet ist. Mit dem neuen Kältemittel sowie einer verbesserten Kühltechnologie erreichen die Kühltische von Cool Compact die höchste Energieeffizienzklasse A beim Energielabel. Seit dem 01.02.2018 hat Cool Compact auch das Portfolio an Schnellkühlern/Schockfrostern auf das neue, zukunftssichere Kältemittel R452a umgestellt. Bei bestehenden Geräten kann durch Cool Compact mit geringem Aufwand das Kältemittel getauscht werden. So ist man sicher für die Zukunft.

    • Die Schnellkühler/Schockfroster stehen auch im Mittelpunkt bei den Vorträgen im Aktiv-Forum von Cool Compact. Hier wird den Besuchern durch die Cook & Chill Experten von Cool Compact die Vorteile dieser Methode praxisnah dargestellt, Details werden gemeinsam erarbeitet und selbstverständlich wird auch verkostet. Kühlwannen, Abfallkühler und Konzepte zur Getränkekühlung runden das Messeprogramm von Cool Compact ab.
    • Halle A4, Stand 412

Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an 76.739 Empfänger.
Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.