Unilever Food Solutions: Neue Thai Curry Pasten

Unilever Food Solutions: Neue Thai Curry PastenScharf, sauer, süß, salzig und bitter, das sind die Grundpfeiler der thailändischen Küche. Kommen sie nicht ausgewogen in der Mahlzeit vor, steht ein Thai nicht glücklich vom Tisch auf. „Thailändische Gerichte sind frisch, aromatisch, exotisch und verfügen über eine wohldosierte Kombination genau dieser Geschmacksrichtungen“, erklärt René-Noel Schiemer, Culinary Fachberater bei Unilever Food Solutions. „Das authentisch auf den Teller zu bekommen, war eine echte Herausforderung für uns. Dass die Basis fast aller Thai-Gerichte aufwendig zubereitete Pasten sind, die es abgepackt überall im asiatischen Raum zu kaufen gibt, ist der Schlüssel. Das haben wir uns zum Vorbild genommen.“

Die neuen Pasten sind nach Originalrezeptur und in Thailand vor Ort hergestellt und bilden die Grundlage für unzählige Curries und Stir-Fry-Gerichte. Es gibt sie in gelb, grün und rot sowie in der süßlich-scharfen Variante Sweet Chilli Jam.


Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an 76.402 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.