True setzt vollständig auf R290 als Kühlmittel

Nachdem in 2020 bereits das Kältemittel R404A verboten wurde, folgt in 2022 nun auch das Verbot von R134a. Der Kühlgeräte-Hersteller TRUE setzt daher bereits jetzt vollständig auf Propan (R290) als Kältemittel.

Auf dem True Messestand in Lyon (Sirha) berichtet Olga Beck, bei True unter anderem verantwortlich für den deutschen Markt: „Mit der vollständigen Umstellung des Kältemittels folgen wir nicht nur der Gesetzgebung sondern sind auch einer der Hersteller, die bereits vor dem Umstellungszwang handeln. Darüber hinaus leisten wir auch wertvolle Aufklärungsarbeit, wie die vor einiger Zeit eingeführten Energielabel zu lesen sind. So helfen wir unseren Kunden, sich für die richtigen Geräte zu entscheiden.“


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 87.141 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.