Tork bringt Xpressnap Fit Serviettensystem

Mit der Xpressnap Fit Einführung erweitert Tork zum Jahresbeginn 2020 die Tork Xpressnap Serviettenspenderlinie. Der „Neue“ ist der bisher kompakteste Spender der Marke und soll vor allem den Betreibern von unabhängigen und kleinen Restaurants zu Gute kommen, die über vergleichbar weniger Kapazitäten und Ressourcen verfügen als große Gastronomiebetriebe.

Der Spender reduziert durch seine Einzelausgabe die Verschwendung unbenutzter Servietten im Vergleich zu herkömmlich gefalzten Servietten um circa 50 Prozent. Außerdem muss er viel seltener nachgefüllt werden als herkömmliche Serviettenspender.

Sonja van der Linden, Regional Marketing Manager HoReCa: „Wir kennen den Alltag unserer Kunden in der Kleingastronomie: Zeit und Raum sind begrenzt und müssen optimal eingeteilt werden. Durch die Reduzierung des Abfall- und Serviettenverbrauchs bei gleichzeitiger Zeitersparnis für die Mitarbeiter sorgt Xpressnap Fit für eine Win-Win-Situation zugunsten der Restaurantbetreiber, der Gäste und der Umwelt.“

Tork Xpressnap Fit ist ab Januar 2020 im Fachhandel erhältlich.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 79.173 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.