SÜFFA-Innovationspreis für Winterhalter

Spülspezialist Winterhalter wurde anlässlich der Fleischermesse SÜFFA mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Den Preis erhielt Winterhalter für seine digitalen Konzepte PAY PER WASH und CONNECTED WASH.

Bei PAY PER WASH sind Spülmaschine, Wasseraufbereitung und Wartung in einem festen Preis pro Spülgang inbegriffen. Anschaffungskosten für die Spültechnik entfallen also.

CONNECTED WASH ermöglicht Analyse und Auswertung aller wichtigen Betriebsdaten durch externe Servicetechniker. Dafür ist die Spülmaschine über das Internet mit einem Server verbunden und sendet die benötigten Informationen. So kann beispielsweise um Verschleiß zu erkennen bevor die Maschine ausfällt und ein Stillstand vermieden werden.

Ralph Winterhalter, CEO der Winterhalter Gastronom GmbH, spricht von einem deutlichen Signal, dass die Digitalisierung im Unternehmen gelebt wird. In den letzten 50 Jahren kamen Innovationen immer aus dem Bereich Hardware – das Blech musste noch besser sein, die Maschinen noch effizienter. Zum ersten Mal kommen Innovationen aus dem Softwarebereich“, so Winterhalter.

Der SÜFFA-Innovationspreis war auch 2018 wieder eines der Highlights der SÜFFA. Trends am Markt sichtbar machen, zukunftweisende Produkt- und Arbeitslösungen zeigen und den Weg auf den Markt erleichtern – seit seiner Einführung genießt der Preis hohes Ansehen in der Branche.


Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an 76.402 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.