Südback: Winterhalter zeigt Spültechnik für Bäcker

Auf der Bäcker-Fachmesse Südback (21. bis 24. September in Stuttgart), präsentiert Winterhalter seine Spültechnik für das Backgewerbe. Ebenfalls dabei ist die neue Generation der Untertischspülmaschinen (UC-Serie) und der Gerätespülmaschinen der UF-Serie.

Die Gerätespülmaschinen der UF-Serie bietet Winterhalter in drei unterschiedlichen Größen an. Je nach Platzverhältnissen und Spülgutgröße kann zwischen UF-M, UF-L und UF-XL gewählt werden. Die UF-L ist mit ihrer Einfahrhöhe von 800mm perfekt für das Spülen von Baguettekörben geeignet. In der UF-XL können mit der Option Zwischenboden sechs Körbe in einem Spülgang gespült werden.

Südback: Winterhalter zeigt Spültechnik für BäckerDas Grundkonzept der UC basiert auf vier unterschiedlichen Anwendungen. Kunden erhalten ihre UC exakt zugeschnitten auf ihre spezifischen Anforderungen als Gläser-, Geschirr-, Besteck- oder Bistrospülmaschine in jeweils vier Größen S, M, L oder XL. In der Bistrovariante werden sowohl Besteck, als auch Gläser und Geschirr in einem Spülgang hygienisch sauber. Zusätzlich gibt es weitere Programme, die sortenreines Spülen oder das Spülen von Spezialteilen oder kleineren Gerätschaften ermöglichen. Mit der UC-XL mit extra tiefem Innenraum lassen sich auch Bleche spülen.

Beide Serien sind mit dem Hochleistungs­spülsystem VarioPower ausgestattet. Der starke Wasserdruck löst selbst hartnäckige Verschmutzungen. Das Ergebnis ist hygienische Sauberkeit im gesamten Maschineninnenraum. Natürlich kann der Anwender mit VarioPower je nach Art des Spülguts und Grad der Verschmutzung den Spüldruck individuell anpassen. Damit werden hygienische Spülergebnisse garantiert.

Südback 2019, Stuttgart: Halle 7, Stand 7B55

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 75.201 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Leserwahl nicht verpassen: Hier geht’s lang!