Schneider entwickelt EPP-Transportboxen weiter

EPP-Boxen werden zum Lagern und Transportieren von kalten und warmen Speisen verwendet. Der Hersteller Schneider investierte wegen der hohen Nachfrage deswegen in neue Werkzeuge und erweitert so das Sortiment.

Beispielsweise weisen die neuen GN 1/1 TOP-Boxen (Top-Box = Deckel oben) eine wasserdichte Oberfläche in der Innenseite der Boxen auf. Dadurch ist auch ein Überschwappen von Soßen etc. oder auch heißes Kondenswasser kein Problem mehr.

Das gilt auch für die Reinigung der Boxen, die nun in einer Spülmaschinen hygienisch sauber werden können.

Die Features:

  • Box inklusive Deckel
  • wasserdichte Innenoberfläche
  • Wasserrinne im Griff
  • ergonomisches Griffdesign
  • Eingriff an allen 4 Seiten für die optimale und sichere Entnahme von GN 1/1- und GN 1/2-Behälter
  • praktische Öffnung über Eck möglich
  • Kabelführung
  • Kennzeichnung durch Etiketten und 5-farbiges Einsteckkarten-Set (inklusive)

Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 78.741 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.