Schaerer verdoppelt Produktionskapazität

Schaerer AG in Zuchwil mit einer Produktions- und Lagerfläche von 14.200 Quadratmetern. Schaerer-Produktionserweiterung-2019 Schaerer-Expansion-Production-2019

Für die schnelle Belieferung der weltweiten Märkte von Zuchwil aus hat der Schweizer Kaffemaschinen-Spezialist Schaerer mit einer umfangreichen mehrstufigen Produktionserweiterung die Basis geschaffen: Im ersten Step führte dies dazu, dass bereits 25 Prozent mehr Maschinen hergestellt werden konnten. Mit Abschluss des derzeitigen Großprojekts für den nachhaltigen Produktionsausbau können künftig mehr als die doppelte Anzahl Maschinen – also 100 Prozent mehr Maschinen als in 2018 – das Werk in Zuchwil verlassen.

Neben einer zukunftsfähigen Fertigung stehen unter anderem eine höhere Qualitätssicherung, Flexibilität für die Ausführung kundenindividueller Lösungen sowie ein verbessertes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter im Fokus.

Darüber hinaus ist die verbesserte Einbindung der Lieferanten eine wichtige Grundlage für die gestiegene Flexibilität.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 79.562 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.