Schaerer auf der Internorga: Kaffeekompetenz trifft Individualität

Auf der Internorga 2020 steht der Schaerer Messestand ganz im Zeichen von Individualität gepaart mit Kaffeekompetenz. Anhand der in Hamburg ausgestellten Exponate führt der Hersteller professioneller Kaffeemaschinen den Besuchern vor, welche Möglichkeiten Betreiber unterschiedlichster Hotel- und Gastronomiekonzepte dank individuell konfigurierbarer Lösungen erhalten.

Ein Eyecatcher am Stand ist die Schaerer Barista. Sie vereint die Handwerkskunst einer Siebträgermaschine mit der einfachen Bedienung eines Vollautomaten und kommt nun mit neuen technischen Features auf den Markt.

Ein weiteres Highlight ist die Präsentation der neuen Schaerer Coffee Soul Familie. Dank des „Select”-Prinzips können Kunden die Weiterentwicklung der bewährten Schaerer Coffee Soul noch einfacher für ihr Geschäftsmodell punktgenau zusammenstellen.

Last but not least stellt Schaerer den Messestand-Besuchern die Filterkaffee-Maschinen des US-amerikanischen Herstellers Wilbur Curtis vor. Diese werden ab Frühjahr 2020 in Deutschland und Österreich von der Schaerer Deutschland GmbH vertrieben werden.

INTERNORGA, 13. bis 17. März 2020, Hamburg, Halle B1.EG, Stand 207

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 78.499 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.