SARO bringt WOW-Grills in Mini-Version

Vor einigen Jahren brachte Saro die Wow-Grills, mit denen gleichzeitig in unterschiedlichen Temperaturzonen gegrillt wird. Ergänzt wird das Angebot jetzt durch die neuen Mini Wow-Grills, die noch platzsparender, aber genau so effizient nutzbar sind. Praktischer Zusatz ist der Deckel, der vor Hitzeverlust schützt.

„Die kleinere Version des Wow-Grills ist im Grunde vergleichbar mit einer Bratplatte, nur deutlich platzsparender und deshalb besser geeignet für die Herstellung von Snacks – sowohl im Bistro, als auch in der Bar oder für das schnelle Take-away Geschäft im modernen Restaurant“, weiß Walter Spangenberg, Geschäftsführer des Küchenausstatters aus Emmerich am Rhein. Die Wow-Grills kommen beim Frühstück zum Spiegeleierbraten oder Pfannkuchenbacken zum Einsatz. Für den Mittagstisch lassen sich darauf Fleisch, Fisch und Gemüse als Finishing und sogar ganze Gerichte schnell zubereiten.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 97.428 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.