ripples macht Bilder auf WMF‘s Milchschaum

Coffee-Art ist nicht nur seit der Kultivierung der Barista-Szene ein Thema. Dass aber gerade bei Vollautomaten die Schönheit leidet, hat den Hersteller ripples auf die Idee gebracht, Bilder jeder Art mit Kaffee-Extrakt auf den Milchschaum zu zaubern.

Die Zusammenarbeit mit WMF Kaffeemaschinen zeigt auf der Intergastra deutlich, was alles möglich ist. Mein Test-Cappuccino hatte – natürlich – das WMF-Logo mit einem Gruß drauf.

Gute Idee – vor allem deswegen, weil sich nahezu jede beliebige Grafik umsetzen lässt. Einzige Voraussetzung: Der Milchschaum sollte so beschaffen sein, dass er auch einige kurze Minuten steht.

Sozusagen ein 150dpi-Milchschaum. Muss man auch erstmal hinkriegen.


Schnell mal aufschlauen? Machen Sie es wie mehr als 75.000 Kollegen und holen sich den kostenlosen wöchentlichen Infobrief.

Hier eintragen und…

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com