Rieber erweitert Geschäftsführung

Seit 1. Februar 2020 leitet Marc Büttgenbach als neuer CSO den Vertrieb und das Marketing bei Rieber.

Marc Büttgenbach, Diplombetriebswirt/Diplomkaufmann, verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich internationaler Vertrieb, Marketing und General Management, u. a. als Geschäftsführer bei rlc packaging group in Rüdersdorf/Berlin und als Global Sales Director LC bei Bizerba SE & Co. KG in Balingen.

Nun verantwortet er mit strategischer Führung und Ausrichtung den Vertrieb für die gesamte kitchen group. Der 45-jährige Familienvater erklärt: „Das Gastrogewerbe steht an der Zeitenwende zur Digitalisierung mit den sehr spannenden Entwicklungsfeldern cloudbasierte Logistik vom Teller bis zum Buffet, Mehrwegsysteme, die Verpackungsabfall vollständig vermeiden können, Automatisierung, welche absehbar 50 % der anfallenden Aufgaben übernehmen kann und insgesamt völlig neue Herangehensweisen bei der Abfallvermeidung und der Ressourcenschonung. Rieber hat dazu schon heute passende Produkte und ist als Erfinder der Gastronorm gewohnt, Standards zu setzen. Rieber ist einer der wesentlichen Treiber und hat eine Vision, die sehr weit reicht und eine Dynamik, die mitreißt. Hier einen wesentlichen Beitrag zu leisten ist meine Motivation und mein Anspruch.“

Die Rieber GmbH & Co. KG ist ein deutsches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Reutlingen und der ausschließlichen Fertigung in Deutschland. Der Hauptgeschäftsbereich fokussiert professionelle Kücheninfrastruktur-Lösungssysteme für die B2B-Gastronomie. Durch die langjährige Expertise und Kernkompetenz in der Material- und Verfahrenstechnologie fertigt Rieber ebenso komplexe Edelstahlkomponenten für verschiedene Industrien.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 78.741 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.