Premiere für den GIAZ

Messe-Bericht

Wenn man sich so umhört, ist eines der begehrtesten Kleingeräte unter anspruchsvollen Köchen die Tiefkühl-Fräse. Marktführer Pacojet bekommt nun ernsthafte und vor allem leistungsstarke Konkurrenz vom in Modena beheimateten Hersteller HotmixPRO. Die neue Tiefkühl-Fräse heißt GIAZ – spricht sich wie “Jazz” nur ohne Ä… also mit A.

Auf der Internorga 2018 wird der GIAZ zum ersten Mal dem deutschen Fachpublikum präsentiert.

Premiere für den GIAZ
klick = groß

Das Wichtigste in Kürze:

  • 3 verschiedene Vorschubgeschwindigkeiten der Messer
  • 10 Portionen in nur 60 Sekunden
  • Gehäuse komplett aus Edelstahl
  • Internetkonnektierung für Fernwartung
  • Portionsgröße von 16g bis 80g einstellbar
  • Smartphone-App, die über noch vorhandene Portionen im Tiefkühlerbestand Bescheid weiß
  • 1,8l Fassungsvermögen der Becher, handelsübliche 1l-Becher können ebenfalls verwendet werden

Live zu sehen ist das Gerät auf dem HotmixPRO Messestand:

Internorga 2018, Halle A3, Stand 118

Premiere für den GIAZ
klick = groß

Ebenfalls dort zu sehen: Der aufs Grad genau einstellbare High-End-Kochmixer HotmixPRO.

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com