HoReCa-Umsatz: Oktober nominal 3,9% über Vorjahr

Die Unternehmen der HoReCa-Branche in Deutschland setzten im Oktober 2015 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real 1,5 % und nominal 3,9 % mehr...

Palux: Messeschwerpunkt Produktions-Optimierung

Die zeitversetzte Produktion (und damit die Entzerrung von Belastungsspitzen) ist das zentrale Messe-Thema von PALUX für die kommenden Frühjahrsmessen Intergastra und Internorga. In Live-Präsentationen...

Schlappe für die GEMA: Neue Rechtslage bei Fernseher im Hotelzimmer

Hintergrund: Die GEMA wollte Gebühren auch von den Hotelbetreibern einfordern, die ihren Gästen auf deren Zimmern ein "bloßes Fernsehgerät" zur Verfügung stellen, ohne dass dieses...

Rational: Beschickungs-Hilfe für die Grillplatte

Klar, wer Steaks auf eine Grillplatte legt und sie dann erstmal in seinen Kombidämpfer schiebt, der weiß: Die Platte muss auch erstmal heiß werden,...

6: Edel – die Kalbsbratwurst

Nach Rehbratwurst, Ostalgie-DDR-Bratwurst, Rheinischer Bratwurst, Fränkischer Bratwurst und der festlichen Trüffel-Bratwurst kommt heute etwas Edles: Die Kalbsbratwurst. Zutaten für 10 kg Wurstbrät: 7 kg Kalbsbrust 3 kg fetter Schweinebauch ohne Schwarte (muss sein, das Fett wird benötigt) ausreichend Schweinedarm Gewürze für 10 kg:
Exklusiv für FSE-News-Abonnenten: Bitte loggen Sie sich hier ein. Sie haben noch kein Abonnement? Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Zugang zum Aktionspreis.

WIBERG wird verkauft

Der israelische Frutarom-Konzern, einer der weltweit größten Hersteller von Geschmacksstoffen und Düften, setzt seinen Expansionskurs fort: Der Konzern übernimmt für 119 Millionen Euro den...

Umsatzsteuer-Voranmeldung: Änderung ab 2016

Selbstständige Gastronomen und Hoteliers aufgepasst: Künftig kann die UStVA mit den DATEV pro-Rechnungswesen-Programmen standardmäßig nicht mehr übermittelt werden, wenn offene Buchungsstapel (aktuelle Periode oder...

Traysealer auf der Intergastra

Das Abpacken von fertigen Speisen in Schalen zum nachherigen Aufwärmen und/oder Aufbewahren liegt im Trend. Für kleinere Outlets, wie Metzgereien, Restaurants oder Hotels sowie...

5: Die Trüffel-Bratwurst

Nach Rehbratwurst, Ostalgie-DDR-Bratwurst, und Rheinischer Bratwurst kommt heute nun was Festliches: Die Bratwurst mit frischer Trüffel. Zutaten für 10 kg Wurstbrät: 4 kg Schweineschulter 2 kg Kalbsbrust 4 kg Rückenspeck (nicht geräuchert) ausrechend Schweinedarm Gewürze und Zutaten für 10 kg Masse:
Exklusiv für FSE-News-Abonnenten: Bitte loggen Sie sich hier ein. Sie haben noch kein Abonnement? Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Zugang zum Aktionspreis.

Kein Anstehen mehr bei Vapiano?

Die Zeiten, in denen bei Vapiano lange Schlangen mit entsprechenden Wartezeiten vor den Ausgabestellen existierten, könnten bald vorbei sein. Und zwar ohne dass Gäste...