Outdoor-Küche aus Bayern

Im bayerischen Wasserburg lebt und arbeitet Martin Häringer. Er ist Landschaftsbauer und kennt sich mit allem aus, was im Außenbereich dauerhaft überleben soll.

Vor einiger Zeit hat er eine modulare Küche für draußen entwickelt. Massive Holzdielen als Arbeitsplatten, massiver Stahl für Rahmen und Gestelle. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis sich das auch in der Gastronomie herumgesprochen hat. Denn: Materialauswahl und Verarbeitung sind für eine lange Lebensdauer im Außenbereich ausgelegt.

Unter dem Namen “DIE OutdoorKüche” vermarktet Häringer nun seine Erfindung. Mobil, modular oder auch in der Box zum Aufklappen.

www.dieoutdoorkueche.de


Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an 76.402 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.