Miele verlängert Cashback-Aktionen

Unterstützung für Gewerbekunden: Miele verlängert Cashback-Aktionen für Wäscherei- und Spültechnik

  • Bis zu 700 Euro Rückerstattung nach dem Kauf
  • Mit modernen Geräten Verbrauchskosten sparen und vor Viren schützen

Gewerbliche Wäscherei- und Spültechnik von Miele gibt es noch bis Ende März zu besonders günstigen Konditionen: Je nach Gerät und Größe werden nach dem Kauf bis zu 700 Euro zurückerstattet. Mit den verlängerten Cashback-Aktionen erleichtert Miele seinen Kunden viele Investitionen, die sich gerade jetzt lohnen. Denn moderne Geräte schützen mit Hygieneprogrammen vor Viren und Keimen, und die niedrigen Verbräuche schonen auf Dauer den Geldbeutel.

Alle Miele-Geräte kommen mit äußerst wenig Strom, Wasser und Reinigungschemikalien aus, sodass der “Spareffekt” gleich mehrfach einsetzt. Für eine gründliche und schonende Aufbereitung sorgen die sorgfältig aufeinander abgestimmten Wasch- und Trockenprogramme. Mit den Miele-Hygieneprogrammen und anerkannten Desinfektionswaschverfahren in den Gewerbewaschmaschinen haben aber auch Krankheitserreger, Schimmelsporen oder Pollen keine Chance.

Trotz einer sehr kurzen Programmlaufzeit von weniger als zwei Minuten erreichen die Untertisch- und Haubentankspüler von Miele eine Reduktion aller Keime um fünf log-Stufen – was einer Reduzierung der Bakterienzahl um 99,999 Prozent entspricht. Bei den gewerblichen Frischwasserspülern und den ProfiLine-Geräten wird in jeder Programmphase frisches Wasser zugeführt. Mit dieser Kombination wird die Keimbelastung in den Frischwasserspülern sogar um sieben log-Stufen reduziert – was einer Beseitigung von 99,99999 Prozent aller Keime entspricht – und damit dem Niveau einer nachgewiesenen Desinfektion gleichkommt. Um weitere Übertragungsrisiken durch den Einsatz von Geschirrtüchern beim Nachtrocknen zu vermeiden, kann zusätzlich die Trocknungsfunktion ausgewählt werden (modellabhängig).

Über den Nachlass auf diese und weitere Geräte gibt es Informationen auf der Website www.miele.de/pro/TheMieleWay. Hier können auch die Rechnungen hochgeladen werden. Voraussetzung für den Bonus ist ein Kaufdatum zwischen dem 1. September 2020 und dem 31. März 2021.

Unabhängig von den Cashback-Aktionen ist Miele auch bei der Finanzierung ein verlässlicher Partner und bietet allen Gewerbekunden neue Miet- und Leasingverträge mit deutlich verzögertem Zahlungsbeginn an. Die erste Rate wird erst zehn Monate nach Inbetriebnahme fällig, wenn die Maschine also einen Teil der Investition schon wieder eingespielt hat – sodass sich finanziell schwierige Zeiten leichter überbrücken lassen.

Außerdem unterstützt Miele die Inhaber von Hotels und Pensionen mit einem umfassenden Marketingpaket, das die Vorteile einer hauseigenen Wäscherei auf den Punkt bringt.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 97.051 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.