Messe-Interview: Küchen für Kitas, Stationen, Care

Mit der ccuccino-Serie hat duelks eine Nische besetzt. Gerade Anwender, die sich zwar eine robuste Küche wünschen, auf Haushaltsgeräte aber aus Gewohnheit nicht verzichten wollen, schätzen die Kombination aus Edelstahl-Korpus und beschichteter Holzfront.

Wenn der Begriff “unkaputtbar” nicht bereits von Flaschen mit koffeinhaltiger Limonade besetzt wäre – hier müsste er neu erfunden werden.

Gerade die öffentliche Hand scheint gemerkt zu haben, dass langlebige Investitionen nachhaltiger sind als jene, die selbst die Abschreibungsdauer selten überleben.[ds_preview]

Peter Duelks hat die ccuccino erfunden. Er gibt uns im Rahmen der Internorga ein Interview, in dem alle Fragen beantwortet werden, die naturgemäß unter den Nägeln brennen:

 

Die Fragen stellte Tim Oberstebrink


Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an 76.174 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Leserwahl nicht verpassen: Hier geht’s lang!