KOST mit neuen Software-Funktionen zur Internorga

KOST stellt auf der Internorga 2017 die Neuheiten ihrer Business Software vor, die den gesamten Waren- und Datenfluss abbildet, von der Bestellung über die Produktion bis hin zur Abrechnung und Übergabe der Daten an die Firmenbuchhaltung (z.B. SAP).

Zum Einsatz kommt die Lösung in der Betriebs- und Eventgastronomie, der Hotelbranche und in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Neuerungen gibt es bei der Nährwertdeklaration, dem Webportal sowie bei der Catering- und Bankettverwaltung. Auch die Benutzeroberfläche zeigt sich im neuen Design. Darüber hinaus ist die Software noch schneller und einfacher zu bedienen. Erweitert wird das Lösungsportfolio um das bargeldlose Bezahlsystem der Tochterfirma PAYCASO, die Apps der Partnerfirma KonKaApps sowie das Angebot von sieben Mitausstellern, die ebenfalls in der Lounge 42 zu finden sind.

„Gemeinsam bieten wir ein umfassendes Gesamtpaket aus einer Hand an. Angefangen bei der Warenwirtschaft, über Webportale, Kassen- und Bezahlsysteme, mobile Applikationen, digitale Signaturen und Qualitätsmanagement bis hin zu Vorbestellsystemen haben wir stets den richtigen Partner für den jeweiligen Produktbereich. Unsere Prozesse und Schnittstellen ergänzen sich optimal, was wertvolle Synergien und einen großen Mehrwert für unsere Kunden schafft“, erklärt Michael Cikerle, CEO der KOST Software GmbH.

Sie wollen informiert bleiben? Ganz einfach:

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com