Irinox: Neuer Country Manager für Deutschland

Max Klotzsche ist der neue Mann für das Deutschland-Geschäft von Irinox. Auf der Mailänder HOST Messe erläutert Klotzsche, welche Neuheiten im Frühjahr 2020 auf für den deutschen Markt vorgesehen sind.

Mit dem umweltschonenden Kältemittel R290 sind alle Irinox Geräte ausgestattet.

Zudem sind die Schnellkühler mit digitalen Schnittstellen ausgerüstet. Dies erlaubt die Einbindung in übergeordnete Plattformen zur Kommunikation mit anderen Geräten. Beispielsweise können (ebenfalls ausgerüstete) Kombidämpfer kurz vor Ablauf eines Garprogramms eine Meldung an den Schnellkühler absetzen, dass er sich auf die Aufnahme heißen Garguts vorbereiten und die benötigte Leistung entsprechend bereitstellen soll.

Darüber hinaus sind die ab sofort mit dem Zusatz “Next” bezeichneten MultiFresh-Geräte für für den vorgesehenen Anwendungsbereich konfigurierbar. Angefangen mit der Basis-Ausstattung “Essential” bis zur “Excellence”-Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt.

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 79.562 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.