Internorga 2019: Küppersbusch zeigt KCI 4.0

Zur Internorga 2019 zeigt Küppersbusch sein Konzept “KCI 4.0”: Küppersbusch hat seine bewährte elektronische Steuerung KCI (KüppersbuschCookingIntelligence) nach neuestem Standard (DIN Spec 18898 / OPC – UA) weiterentwickelt und stellt erstmals auf der Internorga die neue Generation, KCI 4.0 vor.

Damit hat man sich bewusst für eine einheitliche Steuerung innerhalb der modularen Gerätlinie entschieden. „So muss sich die Küchencrew nicht umgewöhnen und dank der Icons können auch internationale oder ungelernte Kräfte unsere Geräte bedienen“, so Hannes Kolb, Geschäftsführer der Küppersbusch Großküchentechnik GmbH & Co. KG.

KCI bietet dem Anwender ein helles Farbdisplay mit großen Symbolen und durchdachter Menüführung, um die Bedienung so einfach wie möglich zu halten.

Ebenfalls am Messestand zu sehen: Die multifunktionale Kippbratpfanne mit noch kürzerer Aufheizzeit und der fast schon legendäre 800°C-Grill Steakanbieter.


Der kostenlose wöchentliche Infobrief geht diese Woche an
76.297 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.