HygieniCare Lösungen von Convotherm

Sicherere Lebensmittelzubereitung gilt zu jeder Tageszeit eines Restaurants oder Gemeinschaftsgastronomie. Unterstützung bieten hier das patentierte Dampfsterilisierungsverfahren Steam Desinfect sowie die Hygienic Steam Sterilization der Convotherm Kombidämpfer. Die innovative Funktion Steam Disinfect führt am Ende des Reinigungsprozesses auf Knopfdruck 130°C heißen Dampf in den Garraum ein, der so sterilisiert wird. Ebenso wie ein steriler Garraum sind auch gründlich gereinigtes und steriles Besteck und Küchenutensilien für Profiküchen wichtig. Dafür kann das 30-minütige Dampfsterilisierungsprogramm Hygienic Steam bei 130°C auf Knopfdruck gestartet werden. Diese Dampfsterilisierung ist im Vergleich zu anderen Verfahren deutlich schneller und effektiver: Die Dampfhitze ist in der Lage, mit geringerer Temperatur innerhalb kurzer Zeit Bakterien und Viren abzutöten. Zudem ist dieses Verfahren unschädlich für Mitarbeiter und Gäste sowie kostensparend.

Die Kombidämpfer von Convotherm verfügen über einen vollständig geschlossenen Garraum. Gewährleistet wird dies durch das patentierte ACS+ System. So haben Keime keine Chance, in den Garraum zu gelangen und sich bei niedrigen Temperaturen auf dem Gargut festzusetzen. Das Ergebnis: Optimale Sicherheit für Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen.

Zusätzliche Sicherheit gegen Keimübertragung bieten die Kombidämpfer von Convotherm durch hygienische Griffe aus antibakteriellem Kunststoff. Das innovative Material mit Silberionen reduziert die Vermehrung von Keimen an den neuralgischen Kontaktpunkten des Gerätes. Die antibakterielle Wirkung bleibt auch bei der Reinigung der Griffe vorhanden. Das medizinisch und ökologisch unbedenkliche Material verbessert nicht nur die hygienischen Eigenschaften von Convotherm Kombidämpfern, sondern erspart auch den übermäßigen Einsatz von Desinfektions- und Reinigungsmitteln und ist ein weiterer wichtiger Faktor, der die Sicherheit der Speisenzubereitung in Convotherm Kombidämpfern zusätzlich erhöht.

Alle Convotherm Kombidämpfer sind gegen das Eindringen von Spritzwasser geschützt. Damit ist sichergestellt, dass auch bei besonders intensiver Desinfektion der Arbeitsumgebung eine Kontaminierung des Geräteinneren mit Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln vermieden wird. Darüber hinaus ist das Gehäuse der Kombidämpfer besonders unempfindlich gegen übliche Reinigungsmittel. Auf diese Weise kann die Küche gründlich gereinigt werden, ohne dass der Garraum hygienisch beeinträchtigt wird.

„Nach dem mehrwöchigen Lockdown zum Schutz vor der weiteren Ausbreitung des Coronavirus startete inzwischen der Betrieb in Profiküchen wieder langsam unter strengen Auflagen und Hygieneregeln, die es einzuhalten gilt. Wir freuen uns daher, dass wir Köchen und Restaurantbetreiber mit HygieniCare Lösungen anbieten können, die die Einhaltung der hohen Hygienestandards im Restaurantbetrieb hervorragend unterstützen und zudem dazu beitragen, effizient, wirtschaftlich und nachhaltig zu arbeiten“, sagt Arndt Manter, Director Product Management Convotherm, über das HygieniCare-Konzept.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 97.106 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.