HOST Messe Mailand: FCSI-Standkonzept steht

Verbände

Der weltweit größte Fachverband für Planungs- und Beratungsleistungen für die HORECA- und Care-Industrie wird während der HOST Messe mit einem neuen Standkonzept aufwarten. Verantwortlich hierfür zeichnet die Sektion FCSI EAME (Europe-Africa-Middle East).

So bietet der Stand neben einer Education-Lounge für Vorträge, Seminare und Präsentationen auch eine großzügige Kommunikations-Arena.

Entscheider und Verantwortliche aus dem HORECA und dem Care-Bereich treffen sich hier und fachsimpeln, lernen Planer und Berater kennen und bauen ihr Netzwerk aus.

Remko van der Graaf, seit April 2017 Chairman des FCSI EAME, dazu: “Wer externe Beratungsleistungen für seinen Foodservice- oder Beherbergungsbetrieb benötigt, findet beim FCSI immer Partner, die die Branche genau kennen und über eine gewaltige Erfahrung verfügen. Von der Erstellung von Business Cases über Vorplanung bis zur Schlüsselübergabe sind alle Kompetenzbereiche gebündelt.”

An allen Messetagen wird es ein Angebot an Frühstück, Lunchs und Tea Times geben. Dazu van der Graaf: “Ich möchte hier ausdrücklich unseren Sponsoren für die finanzielle und organisatorische Unterstützung danken. Ohne deren Engagement wäre ein solches Standkonzept nicht realisierbar gewesen.”

International gehört der FCSI zu den Organisationen, die zu allererst zu Rate gezogen werden, wenn es um den Aufbau, die Erweiterung oder auch die Umstrukturierung von Betrieben der Branche geht. Auch Planer und Berater, die sich für den FCSI interessieren, sind eingeladen, den Stand zu besuchen.

HOST Messe Mailand, Pav. 2, Stand A12/B07

Sie wollen informiert bleiben? Ganz einfach:

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com