Frittieren ohne Fett – LightFry startet in Deutschland

LightFry (Foto: EatGood)

Dass Frittieren ohne Fett vor allem dann gefragt ist, wenn z.B. Brandschutz- und weitere Sicherheitsbestimmungen dies erfordern, hat bereits seit einigen Jahren UBERT mit der RoFry erkannt.

Nun bekommt das Gerät ernsthaften Wettbewerb – aus Schweden. Der Hersteller EatGood bringt mit der LightFry ein Gerät, dass ebenfalls nur das rohstoffeigene Fett für das Erhitzen nutzt. Der Kauf und Wechsel von Frittier-Ölen soll so der Vergangenheit angehören. Es besitzt zudem ein integriertes Selbstreinigungssystem.

Die Vorteile:

  • Für Gäste
    • 100% ölfreie zubereitet bei gleicher Knusprigkeit
  • Für Gastronomen
    • Einsparungen bei
      • Reinigung (kein Ölwechsel mehr oder Reinigen der Fritteuse)
      • Arbeitskosten (kein mühsames Reinigen mehr der Regale / Wände / Werkzeuge)
      • Energie (Energieverbrauch um 50% gesenkt (Nachmittag Stand-by))
      • Rohstoffen (erst verkaufen, dann zubereiten)
    • Zudem fällt die Gefahr von Öl-Bränden weg

 


Schnell mal aufschlauen? Machen Sie es wie mehr als 75.000 Kollegen und holen sich den kostenlosen wöchentlichen Infobrief.

Hier eintragen und…

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com