FiltaFry erhält Green Key Label

Für Hotels und Freizeitparks, die auf Nachhaltigkeit setzen und dieses auch unabhängig
bestätigen lassen wollen, gehört das Eco-Label „Green Key“ mit zu den wichtigsten
Umwelt-Zertifizierungen für touristische Einrichtungen weltweit. Erstmalig empfiehlt in
diesem Jahr die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung als Verantwortliche für die
Umsetzung des Programms in Deutschland auch Lieferanten, deren Produkte und
Dienstleistungen für Hotels und Freizeitparks eine erhebliche Verbesserung in Sachen
Nachhaltigkeit bedeuten.

FiltaFry erhält Green Key Label
Green Key Label

Der mobile Fritteusen Full Service FiltaFry zählt mit zu den ersten Lieferanten überhaupt, deren Service durch das Ecolabel Green Key empfohlen wird. „Gerne kooperieren wir mit Unternehmen, die touristische Einrichtungen dabei unterstützen, dass diese umweltbewusster arbeiten und damit die Kriterien für die Green-Key-
Zertifizierung erfüllen wie auch langfristig halten können“, sagt Robert Lorenz, Koordinator der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 75.201 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Leserwahl nicht verpassen: Hier geht’s lang!