Filta: Mobiler Fritteusenservice plant Netto-Null bei CO2-Emissionen weltweit bis 2035

Filta setzt sich Netto-Null-Ziel für 2035 im Rahmen seiner neuen ESG Nachhaltigkeitsstrategie

Filta erreicht mit seinen Dienstleistungen im Jahr 2020 eine CO2-Reduzierung von 26.500 Tonnen bei seinen Kunden.

Die Filta Group, Anbieterin von mobilen Services rund um Fritteusen, Öl und Fett, hat sich verpflichtet, bis zum Jahr 2035 in allen weltweiten Geschäftsbereichen eine Netto-Null-Belastung der Umwelt zu erreichen.

In seiner neuen ESG-Verpflichtung (Environment and Social Governance) legt das Unternehmen mit Sitz in Orlando fest, bis zum Jahr 2035 durch eine Reihe an Maßnahmen die betriebsbedingten Umweltbelastungen auf Null zu reduzieren. Dazu gehören die Senkung der betrieblichen Emissionen durch den direkten Kraftstoffverbrauch um 50 % bis 2030 und die Verwendung von 100 % erneuerbarer Energie bis 2025. Filta plant außerdem, bis 2030 in seinen Büros komplett abfallfrei zu arbeiten.

PdM HotmixPro 11/2022

Anstehende Veranstaltungen

Das könnte Sie auch interessieren
Letzte Nachrichten

Mehrweg-Endspurt zum 1.1.2023: Muss der Spülprozess neu gedacht werden? HOBART gibt die Antworten

Das Thema Mehrweg warf für viele Gastronomen bisher mehr...

Neue Haubenspülmaschine von Smeg Foodservice

Smeg Foodservice erweitert seine Geräteserie Easyline um eine Haubenspülmaschine...

GGKA Best Partner Verleihung 2022: Die Sieger stehen fest

Alle Jahre wieder kürt der Fachhandelsverband GGKA die so...

“Mehrweg? Echt jetzt?” Ein Kommentar

Liebe Leserinnen, liebe Leser. Auf der Internetseite der deutschen Bundesregierung...

Colged: Spültechnik für Mehrweggeschirr

Die Pflicht zum Angebot von Mehrwegalternativen im To-Go-Segment greift...

Salzburg-Messe: MKN mit digitalem Messerundgang

Zu den Highlights des MKN Messestandes zählen der multifunktionale...

vtechnik Planung: Olaf Bärmann verstärkt Führungsteam

vtechnik Planung erweitert jetzt sein Führungsteam: Olaf Bärmann kommt...

ReUseDay 2022 – HOBART lud zum Mehrweg-Netzwerktreffen

Spültechnikhersteller HOBART lud Kunden, Partner und Akteure aus der...

Gastmesse Salzburg: retigo zeigt Verarbeitung und Flexibilität

Auf der diesjährigen Salzburger Gastmesse "Alles für den Gast"...

RATIONAL Gesamtsieger bei „Fabrik des Jahres 2022“.

Mit seiner Combi-Dämpfer Produktion in Landsberg am Lech gewinnt...