Eröffnet: Taste Lab von Electrolux Professional in Rothenburg

Seit Februar 2020 bietet Electrolux Professional auch in Deutschland Köchen die Chance, die modernsten Geräte für Großküchen oder Restaurants einfach auszuprobieren und die Ergebnisse der eigenen Kochkunst auf den Geräten des professionellen Herstellers von Großküchentechnik zu testen. Das neue Taste Lab von Electrolux Professional befindet sich in Rothenburg ob der Tauber auf dem Gelände des AEG Werks.

Blick in das Kochstudio in Rothenburg, das für viele Interessierte Ende Januar zum Test- und Genusslabor wurde und zukünftig Interessierte aus dem Küchenfach in das malerische Städtchen an der Tauber und die innovative Kochwerkstatt von Electrolux Professional locken soll.

Das Kochstudio von Electrolux Professional umfasst die beiden neuesten Geräte für das Cook&Chill-Verfahren: den Heißluftdämpfer SkyLine PremiumS 10 und den SkyLine Schockkühler der gleichen Größe sowie das Connectivity-Modul SkyDuo, das eine Feinabstimmung und nahtlose Zusammenarbeit der beider Geräte ermöglicht.

Zudem steht den Interessenten und Praktikern ein modularer Herd aus der manufakturellen Fertigung des Schweizer Werks in Sursee bereit – samt Induktionsplatte, Cooking Top, Wasserbad und Grill. Eine Druckgarbraisière, Kühlunterbauten und ein großer Kühlschrank sowie Geräte für die Speisevorbereitung und eine besonders energiesparende Haubenspülmaschine ergänzen die Einrichtung der Genussküche von Electrolux Professional in Rothenburg.

Wie bereits zur Eröffnung am 24. Januar 2020 sind auch zukünftig alle eingeladen, die sich über die Kochtechnik von Electrolux Professional nicht nur theoretisch informieren möchten, sondern sie auch in der Praxis erleben wollen. Ob Restaurantbesitzer, Küchenleiterin, Hoteldirektor oder Fachplaner sowie Köchinnen und Köche aus den unterschiedlichsten Bereichen – im Taste Lab in Rothenburg sind alle herzlich willkommen.

Hagen Fietz, Vertriebsleiter Großküchentechnik Deutschland von Electrolux Professional betont: „In unserem Test Lab kann jede und jeder die innovativen Funktionen der neuesten Geräte kennenlernen – von der Joghurtzubereitung oder dem Schokolade-Schmelzen im Schockkühler. Für letztere Features besitzt der neue Chiller sogar eine Heizfunktion, die z.B. auch ein automatisches, schnelles und hygienisches Auftauen von Fisch ermöglicht“.

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 78.499 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.