Eloma unterstützt Kundendienst-Partner

Ofen- und Kombidämpfer-Hersteller Eloma seine europäischen Service Team Partner an den Standort der Produktion und Entwicklung in Bad Gottleuba bei Dresden zur „Eloma After Sales Konferenz“ versammelt. Neben neuen Servicepartnern waren auch solche anwesend, die seit gut 30 Jahren mit Eloma zusammenarbeiten – dies unterstreicht eindrucksvoll, wie erfolgreich gelebte Partnerschaft funktioniert. So kamen rund 60 Teilnehmer auf 3 Termine verteilt.

Die Veranstaltung beschäftigte sich unter anderem mit der Frage, wie Service heute und in der Zukunft aussehen wird. Die zentralen Stichworte lauten hier „Servitization“ und Konnektivität.

Bereits 2014 hat Eloma mit dem Launch der GENIUS MT Serie als einer der ersten Hersteller überhaupt eine optionale WLAN-Verbindung ins Angebot aufgenommen. Heute, so waren sich die Teilnehmer einig, ist in nahezu jeder umgebauten oder neu geplanten Küche ein Internetanschluss verfügbar, der Dienste wie Fernwartung oder präventive Wartung ermöglicht. Das automatisierte Ein- und Auslesen von Daten spielt hier zunehmend eine große Rolle.

„Mit ProConnect können wir heute bereits eine etablierte Software kostenfrei anbieten, die das Aufspielen von Garprogrammen über den Laptop oder PC aus der Ferne ermöglicht“, so Hans Liebisch, Teamleiter Technischer Support bei Eloma. „Auch diverse Protokolle über die Intensität der Nutzung können so übermittelt werden“.

 


Schnell mal aufschlauen? Machen Sie es wie mehr als 75.000 Kollegen und holen sich den kostenlosen wöchentlichen Infobrief.

Hier eintragen und…

 
Diese Seite ist erreichbar unter: www.horeca-aktuell.de | www.foodservice-aktuell.de | www.foodservice-equipment.de | www.foodservice-equipment.net | www.foodservice-equipment.at | www.gastrotechnik-aktuell.de | www.gastrotechnik-aktuell.com | www.horeca-journal.de | www.horeca-journal.com