Cook&Chill – eine Geschichte voller Missverständnisse?

Gerd R. ist Koch und Vollblutgastronom aus Leidenschaft. Sein Landhaus bietet regionale bodenständige Küche, mittags wie abends. Mit im Schnitt 62 Essen über Mittag zählt er sich zu den Glückspilzen, sagt er. Viele Häuser machen mittags lieber zu. Wir haben selbst spät zu Mittag gegessen und der Chef hat den größten Stress hinter sich. Kommen ins Gespräch, Fachsimpelei halt. Wie er dieses und jenes zubereitet. Er schwört auf seinen hochmodernen
Exklusiv für FSE-News-Abonnenten: Bitte loggen Sie sich hier ein. Sie haben noch kein Abonnement? Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Zugang zum Aktionspreis.