BRITA VIVREAU Top und VIVREAU Extra

BRITA bringt mit der VIVREAU Top Reihe neue Impulse und erweitert das Wasserspender-Portfolio um die Geräte BRITA VIVREAU Top 50 und 85, die auf die Ansprüche mittlerer und großer Unternehmen abgestimmt wurden. Gleich welche Bauform (Stand- oder Auftischgerät), Kapazität, Zubehörteile oder Services gewünscht werden, die Lösung ist schnell gefunden. Standardmäßig mit einer Thermischen Keimsperre ausgestattet, bieten die Produkte zuverlässige hygienische Sicherheit. Diese kann bei Bedarf noch erweitert werden durch die BRITA HygienePlus Option. Für Fans des Minimalismus ist dieser Wasserspender auch als Zapfsäule BRITA VIVREAU Extra erhältlich.

BRITA VIVREAU Top 50/85 und BRITA VIVREAU Extra 50/85 sind ein einfacher Schritt, nachhaltiges Handeln in Unternehmen zu verstärken. Die Nutzung von Leitungswasser vermeidet Liter für Liter unnötige Emissionen und Abfall durch Wasser in Einweg-Plastikflaschen. Die Quelle für die frische Trinkwasserversorgung liegt ja bereits im Haus. Leitungsgebundene Wasserspender bringen es gefiltert, gekühlt und gesprudelt ins Glas. In den beiden neuen Geräten wird das natürliche Kühlmittel R290 eingesetzt. Die Wasserspender verbrauchen wenig Energie und erzeugen dadurch nur geringe Nutzungskosten. Darüber hinaus liefern sie stets köstliche Erfrischung für Mitarbeiter, Gäste und Patienten.


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 96.662 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.