BOHNER: Schnitzel-Bratautomat hat Serienreife

BOHNER: Schnitzel-Bratautomat hat SerienreifeDie Meisten kennen BOHNER von den Teppanyaki Vorführungen auf den einschlägigen Fachmessen. Vor einiger Zeit berichtete FSE-News dann von einer Schnitzelbratpfanne, die im heißen Fett eingetaucht wird – nach einer Idee von Stefan Marquardt.

Die logische Weiterentwicklung ist so einfach wie ein vollautomatischer Nudelkocher: Automatisch senkt sich das mit panierten Schnitzeln gefüllte Gestell und kommt nach Ablauf einer vorher programmierten Zeit automatisch wieder aus dem heißen Fett heraus.

Durchdacht: Ein Gitter über dem Schnitzel verhindert das Aufschwimmen und erspart somit das Wenden.

Ein Vergessen der Ware selbst bei Hochbetrieb entfällt somit und die Ergebnisse lassen sich jederzeit reproduzieren.

Die Live-Demo, gesehen auf der Gastmesse Salzburg:

 


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Newsletter ging diese Woche an 79.562 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.