Alto-Shaam stellt neue Cook & Hold Öfen auf globalem Launch-Event vor

Alto-Shaam bringt die neueste Version der Original Cook & Hold-Öfen auf den Markt. Die neuen Cook & Hold-Öfen von Alto-Shaam können ab November bestellt werden.

Am Dienstag, den 10.11.2020 um 18 Uhr MEZ gibt es eigens hierfür eine Online-Präsentation. Interessierte können sich hier zum globalen Launch-Event registrieren (ZOOM-Online-Meeting).

„Während die Öfen bekannt dafür sind, die perfekten Fleischstücke zu produzieren, ist vielen vielleicht nicht bewusst, wie flexibel der Original Cook & Hold-Ofen außerdem ist.“, erklärt Jeff McMahon, Senior Director of  Product Management bei Alto-Shaam. „Diese Öfen erlauben
Bedienern das Rösten, Haltbarmachen, Schmoren, Aufwärmen, Fermentieren, Vakuumgaren, Warmhalten und mehr in einer Garkammer, was eine bessere Auslastung der Küchenkapazitäten ermöglicht und andere Geräte entlastet.“


Der kostenlose wöchentliche E-Mail Infobrief ging diese Woche an 97.106 Empfänger. Hier können Sie sich ebenfalls anmelden.

Damit erhalten Sie Neuigkeiten der FSE-News Industriepartner auch als Push-Nachricht.